Exklusive Einzelstücke: Singer-Songerwriterin Annett Louisan versteigert ihre Goldenen Schallplatten

Beschreibung

Annett Louisan, die deutsche Sängerin und Songwriterin, hatte 2004 ihren Durchbruch mit dem Song „Das Spiel“. Ihr Album „Bohème“ erreichte schon nach sechs Wochen den Goldstatus, nach neun Wochen Platin. Es gehört deshalb bis heute zu einem der schnellst verkauften Debütalben der deutschen Musikindustrie. Seit ihrem Durchbruch veröffentlichte Louisan acht weitere Alben und tourte mehrfach durch Deutschland. Zu weiteren Auszeichnungen gehören ein ECHO Pop für Künstlerin des Jahres, zwei Goldene Stimmgabel für Erfolgreichste Solistin der Kategorie Pop, sowie ein DIVA-Award für New Talent of the Year. Exklusiv für #BambihilftKinderninNot versteigert Annett Louisan ihre Edition der Goldenen Schallplatten, die sie für ihre Alben „Bohème“, „Unausgesprochen“ und „Das optimale Leben“ erhielt. Die Platten sind handsigniert und limitiert auf ein Stück. Eine einmalige Gelegenheit – bieten Sie mit!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Weihnachtsgeschenke für den guten Zweck!

mehr lesen

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein musikalisches Highlight: Die Goldenen Schallplatten von Annett Louisan.

  • 3x Gold Award von Annett Louisan
  • hochwertig gerahmt mit Poster sowie CD Covern
  • Handsignierter Rahmen von Annett Louisan
  • Erhalten für „Bohème“, „Unausgesprochen“ und „Das optimale Leben“

Den Erlös der Auktion „Exklusive Einzelstücke: Singer-Songerwriterin Annett Louisan versteigert ihre Goldenen Schallplatten“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Tribute to Bambi-Stiftung weiter.

mehr lesen

Hilfsprojekt

Die Stiftung will hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in Deutschland zu unterstützen

TRIBUTE TO BAMBI Stiftung: Hilfe für Kinder in Not

Eine Initiative von Hubert Burda Media

Die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung fördert ganzjährig Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche und macht zudem auf Missstände und Themen aufmerksam, die in der Gesellschaft zu wenig wahrgenommen werden, um denen eine Stimme zu geben, die sonst nicht gehört werden. Neben den Auswirkungen der Corona-Pandemie dominiert insbesondere der Krieg in der Ukraine und die Flucht von ukrainischen Kindern und Jugendlichen nach Deutschland die diesjährige Arbeit der Stiftung.